Bücher - Rezensionen, Keilschrift

Pfaffenwinkel: Kreuz und Quer

Kreuz und Quer im Pfaffenwinkel und drum herum. Wanderungen zu Fuß und mit dem Radl

von Johann Daniel Gerstein

Start

Presse-Texte

Webseiten-Optimierung

Web-Texte

Kunst

Bücher
Bäume Europas
Pferde Europas

Unterwegs
Weindörfer Frankreichs
Ligurien

Nymphenburg
Pfaffenwinkel

Desserts
Fingerfood

Richtig bewerben

Kanzlei

Radetzky

Zitronen-Rezepte

Kontakt

 

 

Pfaffenwinkel Gerstein: Kreuz und Quer im Pfaffenwinkel und drum herum

 

Kreuz und Quer im Pfaffenwinkel und drum herum

Wanderungen zu Fuß und mit dem Radl

von Johann Daniel Gerstein

Siegfried Genz Verlag, Berg am Starnberger See, 2005
216 Seiten mit 25 detaillierten Karten und 100 farbigen Fotos
ISBN 3-935736-11-8

14,80 EUR

 

Das Buch rund um den Pfaffenwinkel in Bayern zwischen Starnberger See, Ammersee, Foggensee, Staffelsee und Kochelsee führt über das Fünf-Seen-Land hinaus: von Bad Tölz bis Füssen, an der Isar entlang oder am Lech. Touren zu Fuß oder mit dem Fahrrad in einer der schönsten Regionen in Oberbayern, mit Enthusiasmus erwandert, erradelt und beschrieben von Dr. Johann Daniel Gerstein, einem der besten Kenner der Region südlich von München. Bücher zum Pfaffenwinkel sind sein Hobby -  mit Leben im Pfaffenwinkel belegte er seine Liebe zum Pfaffenwinkel.

Kaum war das erste Buch 2002 erschienen, war Kreuz und quer im Pfaffenwinkel auch schon vergriffen. Mit der Neuauflage und dem Untertitel Wanderungen zu Fuß und mit dem Radl werden auch neue Wege beschritten - wer also die erste Auflage hat, möge sie behalten! Kaum jemand dürfte die Gegend so gut kennen wie der Autor Dr. Johann Daniel Gerstein, Rechtsanwalt und Outplacementberater in München.

Dieses Mal geht es in 25 Touren von Bad Tölz nach Lenggries und an der Isar zurück oder von Benediktbeuern ins Lainbachtal. Oder wie wär's einmal mit dem Felsenweg am Kochelsee? Natürlich darf das Herz des Pfaffenwinkels nicht fehlen: Obersiffeldorf, Sindelsdorf und Iffeldorf mit den Osterseen. Kennen Sie den Riegsee nördlich von Murnau am Staffelsee? Bei Ihrer Wanderung entdecken Sie blühende Wiesen mit Ackerwitwenblume, Schlangenknöterich, Lichtnelke, Goldnessel und Sauerampfer oder Orchideen aller Art - um nur einige der zahlreichen Pflanzen zu nennen, auf die der Autor Sie hinweist.

Neben der Natur ist in diesem Band der Kultur sehr viel Raum gewidmet: Entdecken Sie den Kilometerstein aus der Römerzeit auf der alten Römerstraße Via Claudia nahe der Basilika von Altenstadt. Oder betreten Sie einmal eine der zahlreichen kleinen Kirchen, die jede für sich ihren eigenen Charme ausstrahlt.

Auch an den schnellen Leser ist gedacht: Jede Tour endet mit Angaben zu Dauer und Schwierigkeit, weist auf Ausgangs- und Endpunkt hin, zählt Sehenswertes kurz auf.  Und das nach einer Tour zumindest in Bayern wohl wichtigste: die Einkehr! Tipps dazu mit Angaben zu Ruhetag und Telefonnummer runden jedes Kapitel ab.

 

Fazit: Jeder, der Urlaub in Bayern genießt, sollte einmal Kreuz und Quer im Pfaffenwinkel und Drum Herum radeln und wandern.  Und auch die Münchner werden so manches Kleinod entdecken, das vor ihrer Haustür liegt, von dem sie jedoch nichts ahnen.

Bei der nächsten Auflage wäre es schön, wenn es einen Index zum Pfaffenwinkel gäbe, so dass auch das Nordlicht, dass nur die Kieler Pfarrgemeinde St. Heinrich kennt, schnell zum gleichnamigen Wirtshaus am Starnberger See findet - ohne lange Sucherei. (vr)

Autor: G. v. Radetzky


Lernen Sie den Autor Daniel Gerstein kennen und lesen Sie, was er zur Bewerbung mit Lebenslauf schreibt.

Für Ihre Kinder schrieb Daniel Gerstein das zauberhaft illustrierte Buch: Mausegeschichten - aus dem Nymphenburger Schlosspark.

Reklame

© Gerda v. Radetzky, München, Kontakt / Datenschutz | Partner | Sitemap

  Auch Ihre Bücher sollen gefunden werden? Die SEO Suchmaschinenoptimierung hilft!