Bücher - Rezensionen, Keilschrift

Richtig bewerben

Erfolgreich Bewerben

von Johann Daniel Gerstein

Start

Presse-Texte

Webseiten-Optimierung

Web-Texte

Kunst

 

Bücher
Bäume Europas
Pferde Europas

 

Ligurien

Nymphenburg
Pfaffenwinkel
Unterwegs

Weindörfer Frankreichs
 

Desserts
Fingerfood
 

Richtig bewerben

 

Kanzlei

Radetzky

Zitronen-Rezepte

Kontakt

 

 

Richtig bewerben, Johann Daniel Gerstein, Hanser Verlag

 

Richtig bewerben

Erfolgreich bewerben

von Johann Daniel Gerstein

Carl Hanser Verlag München Wien 2006, 119 Seiten mit zahlreichen Illustrationen ISBN 10: 3-446-40556-9, ISBN 13: 987-3-446-405561, ASIN 3446405569

EUR 5,90

 

Eine Bewerbung ist Werbung in eigener Sache. Auf diese kurze Formel bringt der Autor das, worum es in dieser Anleitung zur Bewerbung geht. Dr. Johann Daniel Gerstein, Rechtsanwalt, Outplacementberater und Lehrbeauftragter für Bewerbungsstrategien an der Fachhochschule München, kann über Bewerbungen nicht nur reden, sondern stellt sie auch für den Job-Sucher so dar, dass dieser die Tipps für den eigenen Lebenslauf leicht umsetzen kann.

Nach einer Einführung in die wesentlichen Merkmale von erfolgreicher "Werbung" - überzeugend, glaubwürdig, originell, gezielt, Nutzen bringend - geht der Autor auf das ein, was wohl am schwierigsten ist: Die Beschreibung des eigenen Profils - ich kann, ich bin, ich will. Denn der Autor ist überzeugt, dass nur derjenige eine Chance hat, den gewünschten Job zu bekommen, der den Personalchef innerhalb weniger Sekunden davon überzeugt, dass er die Bewerbung bis zum Ende liest. Zum Können entwirft der Autor so genannte PARs (Problem - Aktion - Resultat), die sich leicht auf eigene Beispiele ummünzen lassen.

Eine Checkliste der Persönlichkeitsmerkmale hilft dem Suchenden, über seine eigene Person nachzudenken und sich einzuordnen - Selbsterkenntnis ist ein wesentlicher Schritt, um sich Fremden gegenüber so darzustellen, wie man ist - und nicht so, wie man sein möchte. Denn nur die sachliche, ehrliche Betrachtung der eigenen Person führt auch zu Sicherheit in der eigenen Beschreibung in Form einer Bewerbung, ist der Autor überzeugt.

Damit derjenige, der über die Bewerbung entscheidet, innerhalb der ersten 3 Sekunden neugierig wird, schlägt der Autor einen Lebenslauf vor nach dem Muster: Ziele, Profil, Ausbildung. Persönliche Daten kommen an den Schluss. Schließlich interessiert den Arbeitgeber in erster Linie, wer Sie sind, Ihre Persönlichkeit, was Sie wollen und warum ausgerechnet Sie für diesen bestimmten Job qualifiziert sind, und erst am Schluss - wenn überhaupt - wie Ihre Geschwister heißen.

Das Büchlein wendet sich nicht nur an junge Menschen, die sich zum ersten Mal bewerben, sondern durch ein kurzes Kapitel zur Outplacement-Beratung auch an diejenigen, die wegen einer Kündigung einer speziellen Beratung bedürfen. Ein Schelm, wer dabei an eine Outplacement-Beratung durch den Autor denkt...

Eines kann das Büchlein nicht - die Plattformen auflisten, die im Internet Jobs bieten. Aber auch derjenige, der sich online bewirbt, weil viele Unternehmen gar keine andere Wahl lassen, will sich ja erfolgreich bewerben. Und das geht eben nicht auf die Schnelle. Bevor Sie Ihre Mail mit der Bewerbung wegjagen, sollten Sie die Tipps und Regeln des Büchleins beherzigen. Denn gerade in der Online-Bewerbung zeigt sich, wer ein Erfolg versprechendes Bewerbungsschreiben aufsetzen kann.

 

Fazit: Jedem, der sich bewerben muss, ob online oder per Mappe, ob frisch von der Uni, nach der Ausbildung oder der Kündigung, ist dieses Büchlein zu empfehlen: anschaulich geschrieben und mit übertragbaren Beispielen so garniert, dass der Lebenslauf für den Personalsacharbeiter zu einer spannenden Story wird.  Auf dass Sie Erfolg haben bei Ihrer Bewerbung. (vr)

Autor: G. v. Radetzky


Lernen Sie den Autor Dr. Daniel Gerstein im Pfaffenwinkel in Bayern kennen.

Hier geht's zu seinem Kinderbuch: Mausegeschichten aus dem Nymphenburger Schlosspark.

Reklame

© Copyright Gerda v. Radetzky, München, Kontakt / Datenschutz | Partner | Sitemap

 Google Consulting